Die positive Wirkung von Vitamin D

Vitamin D zeigt eine vielfältige positive Wirkung, angefangen damit, dass wir uns im Alltag und langfristig körperlich gesund fühlen. So kann der Körper beispielsweise Infektionen besser abwehren, wenn er ausreichend mit Vitamin D versorgt ist. Eine Infektion, das kann eine einfache Erkältung sein, aber auch Grippe, Lungenentzündung und eine andere schwere Erkrankung. Auch für chronisch Kranke ist ausreichend Vitamin D sehr wichtig. Bei Menschen mit Diabetes vom Typ 1 und Typ 2, Autismus, Herzkrankheit, Schlaganfall, Alzheimer und anderen Leiden wurde eine Besserung beobachtet, wenn sie die richtige Menge dieses wichtigen Vitamins erhielten. Die positive Wirkung von Vitamin D bezieht sich aber nicht nur auf das Körperliche. Es wird auch mit der Linderung einer Depression in Verbindung gebracht. Studien ergaben, dass sich der Zustand von Menschen, die an chronischen Krankheiten wie Typ-1-Diabetes litten und gleichzeitig Symptome einer Depression zeigten, bei einem höheren Vitamin-D-Spiegel besserte. Wie wir uns den nötigen UV-Strahlen aussetzen können Manche Menschen erhalten aufgrund der verminderten Sonnenstrahlung im Winter nur sechs Monate im Jahr genügend Sonnenlicht. Viele Forscher haben ermittelt, dass künstliche UV-Strahlen ein guter Ersatz sein können. Untersuchungen belegen ihre gesunde Wirkung, und das nicht nur hinsichtlich der Bildung von Vitamin D.  Mit ausreichender Sonnenstrahlung oder der richtigen Sonnenbank kann eine adäquate Versorgung mit Vitamin D gewährleistet werden. Wem das nicht ausreicht, der kann auch ein Vitamin-D-Ergänzungsmittel einnehmen. Quelle: info.kopp-verlag.de  

Eur 40,- aufladen + Eur 8,- GRATISBONUS

Achtung: Aufbuchungsvorgang bei jedem Geldschein immer
vollständig abwarten sowie Zwischenbonusbuchung - erst dann den
nächsten Geldschein einschieben!

Dauerbonus